Rezeptbuch Nr. 1: Vegane Hausmannskost!

Rezeptbuch eingelangt

 

 

 

 

 

 

Druckfrisch ist es diese Woche eingelangt! Das erste vegane Rezeptbuch – „100 vegane Gerichte“ – unter dem Motto „vegane Hausmannskost“!

Es ist vor allem als Buch für Neueinsteiger gedacht, vor allem für solche, welche bereits wissen, dass ihnen Fleisch, weniger Schinken und Käse, weniger Eier gut täten, aber nicht so recht wisen, wie sie das schaffen sollen. Und da kann ich mit Recht behaupten: Wenn jemand, der so wie ich, ein Fleischtiger war, Leberkässemmel und Hühnerschnitzelsemmel (das klingt ja schon ziemlich gesund, ned wahr?) ungefähr so schnell verputzte, wie ein durchschnittlicher PC zum Hochfahren braucht, dann schafft das wohl jeder!

Ich gebe hier meine Tipps und jene Tricks weiter, die es mir ermöglicht haben, den wahnsinnigen, aber nicht mehr vermeidbaren Sprung in die Abgründe des Veganismus zu schaffen und sogar zu überleben. Ja, ich habe überlebt! Sehr gut sogar! Mein Energielevel ist jedenfalls über jenem meiner wilden Revoluzzer- und Tramper Phase – gepaart mit der Eleganz und dem Schliff, denn man mit einigen Jahrzehnten Alterns ohnehin abkommt. Ich finde, diese Mischung steht mir ganz gut!

Aber jetzt Spaß beiseite – und wieder zurück zum Ernst der Arbeit. Also, das mit dem Buch, das war so: Als ich vom Verleger Ertay Hayit nach einer ersten eher ablehnenden Reaktion dazu überredet worden war, das Buch zu machen, und ich bereits dran ging, Rezepte zu sammeln, erzählte ich natürlich auch meinem Team und den vielen wirlklich fleißigen Helfen der Essen-und-Krebs-Studie davon. Mit Anna, die einen sehr interessanten multikulturellen Hintergrund hat, saß ich da länger zusammen und sie erzählte von einfachen Gerichten aus Spanien, Mallorca, Rumänien und ich ihr von asiatischen und italienischen Gerichten. Es waren fast alles Gerichte aus ganz wenigen Zutaten und wir redeten und sprichwörtlich den Mund wässrig.

Die Folge war, dass wir zusammen nicht nur ein Buch schrieben, sondern …. Ja, Sie erraten es schon, eine Fortsetzung folgt!

100 vegane Gerichte I

Erhältlich ist das Buch in der Praxis von Dr. Aspalter, im Buchhandel, bei Amazon oder auch im Verlag Hayit Medien .

Facebooktwittergoogle_pluslinkedinmailby feather
twitterby feather

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.