Die Rechnung geht auf!

Frau am Meer

 

 

 

 

 

Das dauert immer zu lange – dieses Warten auf die Untersuchung und dann erst auf den Befund! Diesmal wurde ich eine Woche auf die Folter gespannt! Aber jetzt ist der CT-Befund da!

Alle Läsionen, welche man im Sommer gesehen hat, sind kleiner geworden! In einem nachträglichen Gespräch mit dem befundenen Radiologen meinte dieser: Wenn er nur diesen CT vor sich hätte, ohne die Vorbefunde, würde er sagen, es sei nichts! Lymphknoten sind ja auch normalerweise da, und zumindest bis zu einer Größe von 1 cm ja überhaupt nicht ungewöhnlich. Und da ist noch ein kleines Fuzzi in der Lunge, das ohne Vorbefunde einfach nur beobachtet werden würde. Eine Läsion ist offenbar gar nicht mehr zu sehen, und eine weitere ebenfalls kleiner geworden und schaut „sehr unspezifisch“ aus.

Auch der Tumormarker sinkt weiter und weiter! Inzwischen ist er bei 1!

Unter solchen Voraussetzungen geht’s einem auch gleich wieder besser mit der Chemo!

Ein schweres Damoklesschwert ist vielleicht nicht ganz weg, aber es schaut doch schon mal ganz anders aus, viel zarter und leichter, mehr wie ein Blatt im Wind! Jedenfalls habe ich nicht viel falsch gemacht!

Fotoquelle: Beautiful and athletic Girl jumping with a balloon on the beach, istockphoto.com

Facebooktwittergoogle_pluslinkedinmailby feather
twitterby feather

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.